Zur Allianzgebetswoche laden vom 12. bis 16. Januar die die evangelischen Christen in Spremberg ein. Unter dem Motto „Gemeinsam glauben – miteinander handeln“ wollen sie überlegen, wo ihr Platz in der Gesellschaft und in der Stadt ist. Eröffnet wird die Woche mit einem gemeinsamen Allianz-Gottesdienst am Sonntag, 12. Januar, um 10.30 Uhr in der Spremberger Kreuzkirche. Die große Frage dieses Gottesdienstes lautet: „Wo gehöre ich hin?“ Andreas Heydrich predigt. Der Gospelchor und die Bläser werden den Gottesdienst mitgestalten, aber auch die Orgel erklingt. Die Jüngsten sind parallel zu einem Kindergottesdienst eingeladen.

Die Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde bittet am Dienstag, 14. Januar, ab 19.30 Uhr zu gemeinsamen Gebetsabend in die Kesselstraße 2. Der Allianz-Seniorenkreis wird sich am Mittwoch, 15. Januar, um 15 Uhr in der Landeskirchlichen Gemeinschaft, Heinrichstraße 14, treffen. Der gemeinsame Gebetsabend am Donnerstag, 16. Januar, ist ab 19.30 Uhr in der St. Michaelkirche, Karl-Marx-Straße 47, geplant.