(ani) Madeleine Matschke-Wetzorke, die Spremberger Kinderbuchautorin, die die lustigsten Kühe zeichnen kann, liest am 29. Oktober zur „Blümchenkaffee“-Zeit der Freiwilligenagentur ab 15 Uhr im Kontakt-Café der Volkssolidarität. Nach ihrem Kinderbuch „Die tierische Reise zum Wolkenhügel“ arbeitet sie inzwischen an der Fortsetzung. In den Abenteuern des Jungbullen Kuhlio und seiner Freundin Lea sollen diesmal auch die Wölfe eine positive Rolle spielen, kündigt sie schmunzelnd an. Zum „Blümchenkaffee“ sind alle willkommen: Erwachsene allein, mit Kindern und Enkeln. Madeleine Matschke-Wetzorkes Geschichten bereiten nicht nur Kindern Spaß. Sie ist in Weißwasser aufgewachsen. Ihre Oma hatte ihr gezeigt, wie man lustige Kühe zeichnet. Als sie Kühe für ihre erste Tochter malte, begann sie gemeinsam mit dem Kind, Geschichten über Kühe zu erfinden.