ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:19 Uhr

Felixsee
Loitzer Wasserwerkwird abgerissen

Klein Loitz. (ani) Die Reste des stillgelegten Klein Loitzer Wasserwerkes werden endgültig abgerissen. Darüber informierte Gemeindevertreter Martin Bleidießel (SPD) in der jüngsten Felixseer Gemeindevertretersitzung aus der Vorstandssitzung der Verbandsversammlung des Spremberger Wasser- und Abwasserzweckverbandes (SWAZ).

Bernd Schmied, der Verbandsvorsteher des SWAZ, bedauert das. Wie er erklärt, habe es Interessenten gegeben, die das Wasserwerk für ihre Landwirtschaft und den Gemüseanbau nutzen wollten. „Das Speicherbecken, das wir dort haben, würde sich prima für den Aufbau einer Bewässerunganlage eignen.“ Aber aus dem anfänglichen Interesse wurde keine ernsthafte Absicht. So kommt der SWAZ jetzt nach langem Warten seiner Sicherungspflicht nach.