ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 12:23 Uhr

Grundeinkommen
Katja Kipping diskutiertzum Grundeinkommen

Spremberg. Rund um das Thema Grundeinkommen geht es in der Jahresauftaktveranstaltung der Fraktion der Linken der Spremberger Stadtverordnetenversammlung am Donnerstag, 25. Januar, um 18 Uhr in der Aula der Berufsorientierenden Oberschule (BOS) in der Wirthstraße 1 in Spremberg.

Was ist Grundeinkommen? Welche Auswirkungen hätte es auf die Kommunen? Kein Hartz IV mehr, keine Grundsicherung im Alter, kein Wohngeld, keine Offenlegung persönlicher Ersparnisse, keine Sanktionen und viel weniger Bürokratie – ist das machbar? Über diese und weitere Fragen zum Thema Grundeinkommen hat die Fraktion, unterstützt vom kommunalpolitischen Forum Land Brandenburg, eine kompetente Gesprächspartnerin  eingeladen: die Bundestagsabgeordnete Katja Kipping.

(red/pos)