(dbo) Mit von der Partie waren an diesem Abend 16 altgediente und 16 jüngere Karnevalisten, die das Publikum in den vier Programm-Blöcken mächtig aufmischten. Neben einzelnen Interpreten gaben abermals die Showtanzgruppe, die Showkinder, die Funkengarde, die Jive-Girls, die Pink-Ladies und das Männerballett ihr Bestes. Showtänze, Livemusik und Sketche garantierten einen tollen Abend – trotz eines gewissen Krankenstandes.

Nach dem Einmarsch der Bagenzer Karnevalisten begrüßte Petra Engelmann alle Gäste. Die Vereinschefin saß allein neben Alex I. – ohne Prinzessin Elisa. Dem Prinzenpaar Elisa Mummert und Alexander Bethke wurde vor kurzem ein ,,kleiner Prinz“ geboren.

Tolle Tänze zeigten die Funken und die Jive-Girls. Einem amüsanten Mäusesketch folgte am Ende des zweiten Blocks ein Zuschauerspiel. Moderatorin Inka Bause alias  Heiko Christoph suchte die Gäste für das Spiel aus. Die Herren hatten in einem kleinen Wettrennen ihre Damen über das Parkett zu schieben – in Schubkarren. Hahn im Korb war Gino, der am Keyboard vier jungen Damen mit dem Lied vom ,,kleinen grünen Kaktus“ begleitete. Petra, Gini und Andrea plauderten auf dem Bauernhof über Fitness. ,,Hörst Du die Regenwürmer husten“, fragten sich die drei Showkinder, die als Regenwürmer mit ihrem Lied viel Beifall bekamen. Natürlich durfte Schäfer Heinrich nicht beim Schwof auf dem Hof fehlen. Mit nur zwei Schafen hatte sich seine Herde sehr dezimiert. In die Kostüme schlüpften Alina, Gini und Heli. Musikalisch zeigte sich auch die Hintermosler Kati alias André. Nicht unbemerkt befummelte Ronny seine Peggy und endete im ,,Bett im Kornfeld“. Nach Petras Pferdemarkt in Petersburg machten sich die Tiere auf dem Bauernhof gemütlich und die Showtanzgruppe verwandelte sich in Vogelscheuchen. Viel zu schnattern hatten schließlich die Pink-Ladies in ihrem Hühnerstall unter Neonlicht. Die Jive-Girls und das Männerballett sorgten zum Programmende nochmal so richtig für Stimmung mit ihren Tänzen, bevor der Bauernhof ganz dem tanzfreudigen Publikum gehörte.