| 02:35 Uhr

Jugendlicher aus Jänschwalde vermisst

FOTO: Polizei
Jänschwalde. Die Polizei bittet um Hilfe bei der Suche nach einem vermissten 13-Jährigen. Benjamin Bornholt (Foto: Polizei) ist seit dem 21. red/js

Juli aus einer Einrichtung in Jänschwalde verschwunden, war aber auch schon in einer Cottbuser Einrichtung an der Puschkinpromenade untergebracht. Bereits Dienstag vergangener Woche soll er in der Sandower Hauptstraße und in der Puschkinpromenade gesehen worden sein, so ein Polizeisprecher. Der Junge ist circa 178 Zentimeter groß, hat braune Haare und war am Tag seines Verschwindens mit einem weißen T-Shirt sowie hellgrünen Hallenfußballschuhen bekleidet (Telefon 03561 460) oder übers Internet ( www.polizei.brandenburg.de/

onlineservice/hinweis-geben).