ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:01 Uhr

Jugendliche helfen ein Wochenende lang

Spremberg.. Bereits zum sechsten Mal startet in Brandenburg die landesweite 48-Stunden-Aktion „Zukunft gestalten“ der Berlin-Brandenburgischen Landjugend. Vom 2. bis 4. Mai sind Jugendliche aus ganz Brandenburg aufgerufen, ein Wochenende lang praktische Hilfe für ihren Heimatort zu leisten.

So kann dem Jugendclub im Dorf ein neuer Anstrich verpasst werden oder eine Rollerbahn für die Kita gebaut werden.
Im vergangenen Jahr beteiligten sich mehr als 80 Gruppen mit mehr als 1350 Teilnehmern an der Aktion. Viele von ihnen arbeiteten bis spät in die Nacht hinein, besserten Straßen aus, gestalteten Bushaltestellen oder richteten einen Rastplatz für Wanderer her.
Diejenigen, die mitmachen möchten, melden sich bei der Berlin-Brandenburgischen Landjugend, Dorfstr. 1, 14513 Teltow, entweder telefonisch unter 0700/ 52 63 58 38 oder per E-mail unter 48h@bbl-online.com. Die Unterlagen werden dann zugeschickt. Die Aufgaben können sich die Gruppen selbst aussuchen. Auch die Planung und Organisation des Einsatzes bleibt der Jugend überlassen. (pm/en)