Der Jugendclub Schwarze Pumpe hat die Sommerferien komplett durchgeplant. Schüler ab elf Jahre können sich noch anmelden. Und auch Spremberger Jugendliche, so der Schulsozialarbeiter und Jugendclubleiter Markus Weiß, haben noch eine Chance, mit auf Fahrt zu gehen.

Zum Beispiel zur Sommerrodelbahn in Teichland. Am Donnerstag, 2. Juli, um 15.30 Uhr geht es dorthin. Für die Rodelpartie sollten die Kinder und Jugendlichen 2,50 Euro dabei haben, jede weitere Fahrt koste einen Euro. Auch der 50 Meter hohe Aussichtsturm soll bestiegen werden, kündigt Weiß an. Die Rückkehr nach Schwarze Pumpe sei bis etwa 19 Uhr zu schaffen.

Nach Löschen zur Go-Kart-Bahn geht es am Donnerstag 30. Juli, um 15 Uhr. Mitzubringen sind hier wenigstens 5 Euro für eine Fahrt ohne Führerschein.

Ein Tagesausflug nach Tschechien ist am Dienstag, 4. August, geplant. „Mit Knödelessen, Baden, Superrutsche, Einkaufen, Bergbesteigung und Liftfahrt“, wie Markus Weiß aufzählt. Die Schüler müssen aber mindestens zwölf Jahre alt sein. Mit 16 Euro, die bis zum 3. August bezahlt werden müssten sowie mit einem Kinderausweis beziehungsweise Pass, damit die Einreise gelingt, kann die Tour angetreten werden. Hier sei mit einer Rückkehr erst zwischen 20 und 21 Uhr zu rechnen.
Zum Paddeln in den Spreewald geht es am Freitag, 7. August, ab 14 Uhr zum Ferien-Ausklang. Die Teilnehmer sollten 4 Euro mitbringen und ihre Kleidung an das jeweilige Wetter anpassen.
Alle Touren wird Markus Weiß als Betreuer und Fahrer begleiten. Maximal acht Schüler könne er mitnehmen. Einen Tag oder besser zwei Tage vorher sollte sich angemeldet werden – montags bis donnerstags von 13 bis 14 Uhr persönlich oder telefonisch unter der Nummer 03564 7941466 im Jugendclub Schwarze Pumpe. „Für die Fahrt brauchen die Mädchen und Jungen eine Maske“, betont Weiß. Wo jeweils gestartet wird, erfahren alle zur Anmeldung. Neben dem Geld für den Eintritt rät er zu etwas Taschengeld, um sich unterwegs ein Getränk oder ein Eis leisten zu können

Schwarze Pumpe

Weil das Schwimmbad in Schwarze Pumpe in dieser Saison geschlossen bleibt, fährt Markus Weiß in den Ferien dreimal mit den Jugendlichen ins Freibad Kochsagrund in Spremberg: am 1. und 29. Juli sowie 5. August baden sie ab 14 Uhr baden.