| 02:35 Uhr

Integrationskonzept soll bis Ende des Jahres fertig sein

Spree-Neiße. Das Integrationskonzept des Landkreises Spree-Neiße soll bis Ende des Jahres fertig sein. Das hat Spree-Neiße-Integrationsbeauftragte Annett Noack beim jüngsten Treffen des Forster Flüchtlingsnetzwerkes mitgeteilt. Steffi Ludwig

Momentan arbeite sie noch daran und tausche sich mit den Akteuren vor Ort aus, sagte Annett Noack.

Das Integrationskonzept soll ein Leitfaden für die Arbeit mit Zugewanderten sein. Die Erarbeitung dieses Papiers war auf einer Integrationskonferenz im November 2016 in Forst initiiert worden.