ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 12:22 Uhr

Spremberg
Neue Wohnungen in Bergstraße geplant

Spremberg. In der Bergstraße in Spremberg sollen zwei neue Mehrfamilienhäuser entstehen. Damit hat sich der Bauausschuss in seiner jüngsten Sitzung beschäftigt. Das Flurstück zwischen dem ehemaligen Textilfabrikgelände und der katholischen Kirche St.

Benno braucht zunächst eine Ergänzungssatzung, deren Aufstellungsbeschluss der Bauausschuss in dieser Woche befürwortet hat. Wie Stadtplanerin Claudia Wolf erklärt, könne die Gesamtüberplanung für die 2765 Quadratmeter in einem zweiten Schritt mit einem Bebauungsplan erfolgen. Der Vorhabenträger wolle zwei fünfgeschossige Mehrfamilienhäuser mit jeweils maximal neun Wohneinheiten bauen. Sorgen bereitet den Bauausschussmitgliedern, dass es für das benachbarte Textilwerkgelände noch keine solchen Nachrichten gibt.