Der Energiekonzern Vattenfall will die Braunkohle-Förderung im Tagebau Welzow-Süd bei Cottbus vergrößern, rund 800 Menschen droht die Umsiedlung. Die Landesregierung muss über das umstrittene Vorhaben entscheiden - eine Zustimmung gilt als sicher und wird im Juni erwartet.