ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:36 Uhr

Hortkinder absolvierten ersten Spremberger Biathlon-Wettkampf

Mit Laserpoint-Gewehren ermittelten die Hortkinder die Gewinner beim Schießen im Rahmen des ersten Hort-Biathlon-Wettkampfes in Spremberg.
Mit Laserpoint-Gewehren ermittelten die Hortkinder die Gewinner beim Schießen im Rahmen des ersten Hort-Biathlon-Wettkampfes in Spremberg. FOTO: Martina Arlt
Spremberg. Insgesamt rund 60 Dritt- bis Fünftklässler aus Spremberg haben diese Woche an der ersten Hort-Biathlon-Olympiade in Spremberg teilgenommen. Zu dieser sportlichen Aktion in den Herbstferien riefen Landessportbund, Kreissportbund, Landesskiverband sowie die Stadtverwaltung in Spremberg auf. Martina Arlt

"Das ist sozusagen der Fortläufer der Kita-Olympiade, die regelmäßig für die Vorschulkinder stattfindet", erklärt Andrea Kupke von der Stadtverwaltung in Spremberg. "Dieser Wettkampf ist eine Weiterführung der Grundschulkinder und soll in Spremberg eine Tradition werden."

An diesem Wettkampf auf dem Gelände der Kollerberg-Grundschule beteiligten sich die Schüler aus den Horten Max und Moritz, Kinderwelt Sellessen, aus dem Haus des Lernens sowie Kita-Zentrum Schwarze Pumpe. Zum Biathlon gehören die Disziplinen Laufen und Schießen. Die Schüler probierten sich im Rahmen dieses Wettkampfes beim Laserpoint-Schießen sowie im Ball-Zielwurf aus.

Insgesamt 19 Pokale wurden vergeben. Außerdem erhielt jeder Teilnehmer des Wettkampfes eine Urkunde für seinen sportlichen Einsatz. In der Klassenstufe 3 siegte Max Jäckel (Hort Kinderwelt Sellessen) vor Til Pistrosch (Kitazentrum Schwarze Pumpe) und Lennard Schulze (Hort Max und Moritz).

In der Klassenstufe 4 gewann Rico Groll (Kinderwelt Sellessen) vor Nora Ellis (Hort Max und Moritz) und Dennis Scheffer (Hort Kinderwelt Sellessen). In der Klassenstufe 5 siegte Wilhelm Bähr (Hort Haus des Lernens) vor Alexander Leimer (Hort Haus des Lernens) und Tillmann Rätze (Hort Kinderwelt Sellessen).

Die anschließende Staffel gewann der Hort "Haus des Lernens" und nahm mit großer Freude den Pokal entgegen. Platz zwei belegte der Hort Kinderwelt Sellessen, Platz drei Hort Max und Moritz. Vierter wurde das Kitazentrum Schwarze Pumpe.