Mitte Mai hatten die Gemeindevertretung und Bürger von Hornow-Wadelsdorf das vorliegende Konzept für eine Einheitsgemeinde Döbern diskutiert. "Doch es ist gut, auch eine Alternative zu haben", so Bürgermeisterin Leesker. In den nächsten Tagen werde es daher zunächst weitere Sondierungsgespräche zwischen ihr und dem Spremberger Bürgermeister Klaus-Peter Schulze geben.