| 17:20 Uhr

Spremberg
Höhepunkt im Spremberger Karneval

Mehr als 150 kleine Gäste waren zum Kinderfasching am Mittwochnachmittag in das Spremberger Bergschlösschen gekommen.
Mehr als 150 kleine Gäste waren zum Kinderfasching am Mittwochnachmittag in das Spremberger Bergschlösschen gekommen. FOTO: Arlt Martina
Spremberg. Jede Menge Clowns tummelten sich im Spremberger Bergschlösschen. Freitag ist BWS-Fasching.

Wenn der Spremberger FCMC zur Faschingssaison einlädt, dann feiert das närrische Volk in allen Altersklassen. In diesem Jahr startet der FCMC unter dem Motto: „Retro ist in, Retro ist schick – der FCMC dreht die Zeit zurück“ in die 54. Saison.

Am Mittwochnachmittag machten die Kinder den Anfang. Mehr als 150 Mädchen und Jungen kamen mit Eltern und Großeltern in das Spremberger Bergschlösschen. Zum zweiten Mal kamen auch die Hortkinder aus Sellessen zur Faschingsparty nach Spremberg, da es bereits im vergangenen Jahr so viel Spaß machte. Alle Kinder legten ihre schönsten Kostüme an und warteten auf den Startschuss von Faschingspräsident Matthias Schulz. Ob Räuber, Prinzessin oder Polizei, die Kinder fanden sich in ihren Kostümen einfach toll. Legten besonders die Mädchen noch Schminke an, dann war alles komplett. Matthias und sein ganzes Gefolge schlüpfte zum traditionellen Kinderfasching in ein Clown-Kostüm und sorgte für Stimmung im Saal. Die Kinder konnten es kaum erwarten, dass sich der Vorhang öffnet und die Party begann. Trainerin Dorit Neumann sorgte mit dem Kinderballett gleich für ein tänzerisches Highlight auf dem Parkett. Die große Schatzkiste auf der Bühne mit süßen Leckereien war ein Anziehungspunkt des Nachmittags. Denn besonders die Sieger von den zahlreichen Spielrunden suchten sich in der großen Kiste kleine Preise aus. Birgit Fritzsche und Anja Grabitz teilten leckeres Eis für die kleinen Gäste aus. Zu guter Letzt traten auch die FCMC-Mitglieder mit ihrer Ü-30-Zeitmaschine beim närrischen Treiben  auf und sorgten in den zwei Stunden für Jubel, Trubel, Heiterkeit.

Während die Senioren am Donnerstag auf ihre Kosten kamen, findet am Freitag der BWS-Fasching an gleicher Stelle statt. Samstag  wird zur großen Hauptveranstaltung ins Spremberger Bergschlösschen geladen. Karten sind noch für 13 Europ bei Meisel-Reisen und bei der Star-Tankstelle zu haben.

(mat)