ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:05 Uhr

Hengst Harry ist Gast-Star

Proschim.. Der Proschimer Reitsport- und Fahrverein lädt am heutigen Samstag zum Reitsportfest auf den Reiterplatz der Gemeinde ein. Ab 8 Uhr beginnt ein Freundschaftsturnier mit Springen und Dressur, Reiterwettbewerb und Trail. Gegen 15 Uhr ist ein Showprogramm der Vereinsmitglieder geplant.

Dabei werden unter anderem Frank Woyth und sein Hengst Harry sowie der Country- und Limedance-Club Sedlitz zu erleben sein.

Lieber per Rad oder Pedes
Der Eintritt beträgt für Kinder 50 Cent, für Erwachsene einen Euro. Die Veranstalter weisen darauf hin, dass nur begrenzt Parkflächen zur Verfügung stehen, die Anreise per Rad oder zu Fuß also angeraten wäre.
Ab 20 Uhr wird schließlich im Proschimer „Dorfkrug“ noch zum Tanz für Alt und Jung geladen. Für Musik sorgt „Jimmys Partytime“ . Hier kostet der Eintritt drei Euro beziehungsweise zwei Euro für jene, die bereits fürs Showprogramm bezahlt haben.
Der Reitsport hat in Proschim bereits eine lange Tradition, die allerdings auch Unterbrechungen erlebte. Bis 1945 war der Reitplatz mit der Unterstützung der Grube „Eintracht“ unterhalten worden. Die „Eintracht“ unterhielt gleichzeitig auch eine Reithalle, welche sich auf dem Gelände des heutigen Gaststättenparkplatzes befand.

Mit ABM und Sponsorenhilfe
Erst im Jahre 1997 bekam die Gemeinde Proschim den ehemaligen Reitplatz wieder zugeordnet. Um ihn wieder so wie vor 1945 zu nutzen, wurde er dem Reitsport- und Fahrverein kostenlos zur Verfügung gestellt.
Der gesamte Reitplatz wurde im Rahmen einer ABM-Maßnahme eingefriedet, der Sponsor des Zaunes war die Firma Terpe-Bau. Nun hat sich der Verein die Aufgabe gestellt, dem Platz den letzten Schliff zu geben. (pm / red)