ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:38 Uhr

Heimspielfinale für Spremberg

Spremberg. Nachdem das Regionalliga-Team von Asahi Spremberg sich am 16. Spieltag mit einem 3:1-Erfolg bei der TSGL Schöneiche durchsetzte, steht nun das letzte Heimspiel der laufenden Saison an. red/swr

Als Tabellenfünfter könnte man theoretisch zwar immer noch ins Abstiegsgeschehen verwickelt werden, doch der KSC brennt darauf, den ersten Sieg gegen die Rotation Prenzlauer Berg einzufahren. Bislang unterlag man in allen drei Vergleichen mit 1:3. Mit einem Sieg gegen den Tabellenvierten würde man sich aller Abstiegssorgen entledigen und könnte am Ende sogar noch auf Platz drei einkommen. Der Anpfiff wird am Samstag wie gewohnt um 19 Uhr in der Sporthalle Haidemühl ertönen. Als Dankeschön für das treue Publikum, welches Asahi Spremberg durch diese schwierige Saison begleitet hat, soll es zum Frauentag für die Damen einen Begrüßungssekt und das eine oder andere Freibier für die Herren geben.