Nach fünf Probeschüssen ging es mit 20 Schuss aus der KK-Büchse Simson (M-150) in die Wertung. Am treffsichersten erwies sich Klaus Gröger, der das beste Ergebnis erreichte und damit nun auch vorerst ein Jahr lang den Wanderpokal des Vereins besitzt.