| 02:48 Uhr

Hausverbot nach Diebstahl im Baumarkt

Spremberg. Am vergangenen Freitag versuchte ein Mann, im Spremberger Baumarkt An der Lusatia Unterlegscheiben und Muttern zu entwendet. Wie die Polizei mitteilt, wurde er dabei von dem Ladendetektiv beobachtet. red/kkz

Der Dieb konnte beim Verlassen des Marktes gestellt und anschließend der Polizei übergeben werden. Nach erfolgreicher Identitätsfeststellung erhielt die Person einen Platzverweis und vom Baumarkt ein Hausverbot. Außerdem wurde eine Anzeige wegen Ladendiebstahl erstattet.