| 02:47 Uhr

Hauptausschuss berät über Schwimmbäder

Spremberg. Mit der Zukunft der Spremberger Schwimmbäder befassen sich die Mitglieder des Hauptausschusses am heutigen Montag, 3. Juli, um 17 Uhr. René Wappler

Dafür haben sie eine außerordentliche Konferenz einberufen, die im Ratssaal der Stadtverwaltung stattfinden wird. Ein Bericht zum Zustand der Schwimmhalle steht auf dem Programm, ebenso Vorträge zum Entwicklungspotenzial am Kochsagrund und zu öffentlich-privaten Partnerschaften als alternativer Finanzierungsmethode für Schwimmbäder. Außerdem widmen sich die Hauptausschuss-Mitglieder einer Standortbewertung für den geplanten Neubau der Schwimmhalle und den Bürgerumfragen.