(ani) Die Grundschule Kollerberg in Spremberg, die derzeit 340 Mädchen und Jungen besuchen, lädt am Dienstag, 5. November, zum Tag der offenen Tür ein. Von 7.30 bis 16.30 Uhr haben vor allem künftige Erstklässler und ihre Eltern die Möglichkeit, die Schule kennen zu lernen. Wie die Schulleiterin Heike Pfeiffer mitteilt, dürfen Kinder und Eltern vormittags in den Schulalltag eintauchen und alle Klassen und jeden Unterricht – von Mathematik bis Sport – besuchen. Auch die Räumlichkeiten des Hortes „Max und Moritz“ können besichtigt werden. Am Nachmittag ab 13.30 Uhr steht die Schulleitung auch zu individuellen Gesprächen zur Verfügung. Zu finden ist der Haupteingang der Schule in der Zedlitzstraße 1.