ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 07:22 Uhr

Qualm im Keller
Großeinsatz der Feuerwehr in Spremberg

Spremberg. Jede Menge Feuerwehren haben am Mittwochabend in der Spremberger Burgstraße bei den Anwohnern für Neugier und Aufregung gesorgt.

Um 22 Uhr ist bei der Leitstelle Lausitz in Cottbus ein Notruf eingegangen. In der Burgstraße in Spremberg soll es in einem Haus brennen. Sofort wurden sechs Feuerwehren und ein Rettungswagen zum Einsatzort geschickt.

Vor Ort stellte sich dann aber heraus, dass eine offenbar defekte Ölheizung im Keller für die Rauchentwicklung gesorgt hatte. Ein Feuer gab es nicht.

(fh)