| 02:45 Uhr

Groß Bucksche feiern am Gedenkstein

Spremberg. Der Heimatverein Groß Buckow lädt am kommenden Wochenende zum Steinfest ein. Am Gedenkstein für den Ort, der dem Kohleabbau weichen musste, wird am kommenden Freitagabend zur Kinonacht "Der Baulöwe" gezeigt (Einlass ab 20 Uhr, Beginn 21 Uhr), am Samstag wird ab 14. red/js

30 Uhr gefeiert. Nach einem Gottesdienst gibt es einen Kuchenbasar, Musik mit dem Orchester Lausitzer Braunkohle und am Abend die Rocking und Rolling-Oldie-Show mit "Pipi an the 50's Boy" sowie Tanz mit "Fred's Partymusik". Es ist das mittlerweile 19. Fest, das am Gedenkstein stattfindet. Der Eintritt ist frei. Der Ort Groß Buckow mit mehr als 500 Einwohnern wurde im Jahr 1983 wegen des Tagebaus umgesiedelt. Im Jahr 1998 wurde von ehemaligen Einwohnern der Heimatverein Groß Buckow gegründet, der auch die Steinfeste organisiert.