(wr) 17 Personen arbeiten im Begleitausschuss zum Programm „Demokratie leben“ mit, um das sich der Verein für Jugend und Soziales kümmert. Der Ausschuss bildete sich laut Bürgermeisterin Christine Herntier in dieser Woche.