ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 19:08 Uhr

Flüsse und Fließe werden unter die Lupe genommen
Gewässerschau in Spremberg

Spremberg. Der Gewässerverband Spree-Neiße führt am 11. April  seine diesjährige Gewässerschau in Spremberg durch. Treffpunkt ist um 9 Uhr im Bürgerhaus (Am Markt 2). Nach Auswertung des abgelaufenen Unterhaltungsjahr werden nötige Vorhaben für die Saison 2018/2019 besprochen.

Nach einem vereinbarten Tourenplan geht es anschließend zu den Problempunkten. Die Schauen sind öffentlich, Bürger also durchaus willkommen. Zudem können Bürger ihre Probleme der Stadtverwaltung bis Anfang April auch noch mitteilen, wenn sie selbst den Termin nicht wahrnehmen können. Wie Stadtsprecher Alexander Adam mitteilt, geht es ausschließlich um  Gewässer II. Ordnung innerhalb der Verbandsgebietes des Gewässerverbandes Spree-Neiße.