ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 12:13 Uhr

BMW aus dem Raum Brandenburg (Havel) sollte offenbar Richtung Polen gebracht werden.
Polizei stoppt Autodieb bei Spremberg

Spremberg. Einen gestohlenen BMW 530d X Drive haben Bundespolizisten am Montagmorgen kurz nach 4 Uhr im Spremberger Ortsteil Schönheide gestoppt und den 29-jährigen Fahrer festgenommen. Der hatte mehrmals Anhaltesignale ignoriert und versucht, von Spremberg aus in Richtung Polen zu flüchten.

Der polnische Fahrer konnte weder Führerschein noch Fahrzeugpapiere vorweisen. Zudem betrieb er das Fahrzeug ohne Originalschlüssel, teilte die Bundespolizei mit.

(js)