| 02:45 Uhr

Gespräche zu Schwarze Pumpe II in Russland

Spremberg. Wirtschaftsförderer der ASG Spremberg GmbH und Bürgermeisterin Christine Herntier besuchten in dieser Woche im Rahmen einer Delegation der Industrie- und Handelskammer Cottbus (IHK) zwei Industrieparks im Raum Sankt Petersburg. "Im Hinblick auf unser Zukunftsprojekt Schwarze Pumpe II in der Kursker Region waren das sehr wichtige Gespräche", so Christine Herntier. red/pos

Zum Abschluss der Besichtigungen wurde eine Firma besichtigt, die Smart-Fernsehgeräte im Auftrag des deutschen Unternehmens Phillips für den russischen Markt herstellt. Insgesamt 16 Unternehmen aus dem Kammerbezirk gehörten neben Vertretern von Politik und Verwaltung zur Delegation der IHK. Ein Teil reiste am Donnerstag nach Kursk weiter, um begonnene Gespräche zum Projekt Industriepark Schwarze Pumpe II fortzusetzen und an der Messe "Kursker Korenskaya 2017" teilzunehmen.