ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:01 Uhr

Spekulationen in Spremberg
Gerücht um Feuerwerk bei Heimatfest entkräftet

Spremberg. Ein Gerücht mit Bezug zum Spremberger Heimatfest hätte sich ganz einfach entkräften lassen. Darauf weist Fachbereichsleiter Frank Kulik hin, der wie andere Einwohner der Stadt von der Spekulation erfuhr, es werde wohl am Samstagabend kein Feuerwerk am Schwanenteich stattfinden.

Dieses Gerücht hatte in der vergangenen Woche seinen Anfang auf der Internetplattform Facebook genommen, und es breitete sich in der Stadt aus, bis es bei vielen Einwohnern zu einer Gewissheit angewachsen war. Nur fehlte ihm die Grundlage. So berichtet Rathaus-Mitarbeiter Frank Kulik: „Wir hatten ja alle Risiken gegeneinander abgewogen und uns für das Feuerwerk entschieden.“ Eine Stellungnahme dazu fand sich schließlich auch auf dem offiziellen Facebook-Kanal der Stadt Spremberg. „Für die Zukunft empfehlen wir allen Leuten, die Klarheit wünschen, sich im Vorfeld offiziell beim Veranstalter zu erkundigen“, sagt Frank Kulik. „Eine Anfrage bei uns hätte gereicht.“

Insgesamt zieht er „ein durchweg positives Fazit“ nach dem Heimatfest. „Die Mappe für das nächste Jahr ist bereits angelegt“, erklärt er. „Wir sind für jeden Hinweis dankbar.“