(wr) Um Hilfe für die Weihnachtsbeleuchtung im Zentrum von Spremberg bitten der City-Werbering und die Mitarbeiter des Rathauses. In einem gemeinsamen Spendenaufruf weisen Bürgermeisterin Christine Herntier (parteilos) und Toralf Hasse vom City-Werbering darauf hin, dass die Tradition bereits seit dem Jahr 1994 besteht. „Die Stadt erstrahlt in einem Lichtermeer, das in der Region seinesgleichen sucht“, teilen sie mit. Wie Jens-Uwe Winkler vom City-Werbering mitteilt, stehen auch in Geschäften des Stadtzentrums Spendenbüchsen, damit sich die Einwohner mit einem finanziellen Beitrag an den Lichterfesten beteiligen können.