ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 12:19 Uhr

Sitzung
Geld aus Haushalt für Gewoba vorgesehen

Spremberg. Aus dem diesjährigen Haushalt der Stadt Spremberg sollen 300 000 Euro in die Kapitalrücklage des kommunalen Vermieters Gewoba fließen. Das Geld dient nach Angaben des Fachbereichs für Finanzen dazu, die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit des Unternehmens zu unterstützen.

Auch die Neuausrichtung aller Geschäftsbereiche soll auf diese Weise vorangetrieben werden. Die Stadtverordneten werden am Mittwoch, 5. Dezember, darüber abstimmen. Dann treffen sie sich zu ihrer Konferenz im Bürgerhaus. Anders als sonst üblich beraten sie zunächst nichtöffentlich. Darauf folgt der öffentliche Teil. Die Fragestunde für Einwohner ist für 17 Uhr geplant.

(wr)