ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:45 Uhr

Für Berufsorientierung BOS erneut geehrt

Spremberg. Die Berufsorientierende Oberschule Spremberg ist die einzige Schule in Spree-Neiße, die am Dienstag gemeinsam mit weiteren 28 brandenburgischen Schulen mit dem Titel "Schule mit hervorragender Berufs- und Studienorientierung 2017-2021" in der Staatskanzlei ausgezeichnet wurde. Sie hat den Titel nach 2013 erneut erhalten. red/pos

"Mit dem Titel würdigen wir das Engagement der Schulleitungen und Lehrkräfte, die in hervorragender Weise ihre Schüler im Prozess der Berufs- und Studienorientierung begleiten. Die jungen Leute müssen in der Schule eine Lebensentscheidung treffen. Es ist enorm wichtig, dass sie dabei kompetent beraten werden", würdigte Bildungsstaatssekretär Thomas Drescher die Arbeit der Ausgezeichneten. Der Titel wird vom "Netzwerk Zukunft. Schule und Wirtschaft für Brandenburg" vergeben.