ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:37 Uhr

Friedrichshain sichert die Klasse

Friedrichshain. In der Frauen-Verbandsliga hat der BSV bei Lok Cottbus mit 2:6 Matchpunkten und 2956:3048 Holz verloren. In der Landesliga gewann der BSV im Kellerderby beim SV Senftenberg II mit 6:2 (3071:3010). ltr1 bbp1

Christof Scholta mit 541 Holz und Rene Grohmann (514) waren die besten Friedrichshainer. Bei nochzwei usstehenden Begegnungen sicherte sich damit Grün-Weiß vorzeitig den Klassenerhalt.

KSV Borussia 55 Welzow: Die Bundesliga-Damen hatten die ISG Hagenwerda zu Gast. Im Startdurchgang sicherten Josephine Weinberger (440) und Dorothea Quander (409) einen Zwei-Punkte-Vorsprung. Der Mitteldurchgang mit Ramona Streblow (366) und Jessica Lehmann (402) büßte 67 Punkte ein. Im Schlussdurchgang holten Angela Weber (432) und Heike Roick (447) auf, aber 16 Punkte fehlten zum Sieg.