ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:47 Uhr

Friedhofskonzept beschäftigt jetzt die Ortsbeiräte

Spremberg. Um die erste Fortschreibung der Friedhofskonzeption der Stadt Spremberg wird es in den nächsten Wochen gleich in mehreren Ortsbeiratssitzungen gehen. So haben sie am 14. September der Ortsbeirat Lieskau – 17.30 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus – und der Ortsbeirat Groß Luja – 19 Uhr im Sportlerheim – auf dem Tisch. Annett Igel-Allzeit

Spremberg hat mit 14 Ortsteilen 20 Friedhöfe zu pflegen. Das ist kostenintensiv - und Spremberg muss sparen. Die wenigsten Friedhöfe sind ausgelastet: Insgesamt 10,8 Hektar Friedhofsflächen sollen laut Doritha Drews, Sachgebietsleiterin unter anderem fürs Grün- und Friedhofswesen, derzeit ungenutzt sein. Fünf Friedhöfe könnte die Stadt - theoretisch betrachtet - entbehren. Perspektivisch gilt das laut Konzept-Entwurf erst einmal für die Friedhöfe Slamen und Georgenberg.