| 02:35 Uhr

Freizeit-Kicker-Turnier geht in die zweite Runde

Spremberg. Freizeit-Kicker aller Generationen sind eingeladen sich am Sonntag, 2. Juli, ab 9.30 Uhr auf der Sportanlage des Sportvereins Blau-Weiß 07 Spremberg bei dem 2. Schilfhüttencup zu beteiligen. ang1

"Nachdem der erste Schilfhüttencup im vergangenen Jahr so gut angenommen wurde, richten wir nun die zweite Auflage aus", berichtet Marcus Twarz, der Initiator des Freizeitfußballturniers. Bisher haben sich acht Mannschaften angemeldet. Auch der Sieger des Vorjahres - die Freizeitkicker von Dunapack Spremberg - werden wieder teilnehmen.

Gespielt werden soll ab 10 Uhr auf zwei Kleinfeldern mit jeweils sechs Spielern und einem Torwart pro Mannschaft. Dabei wird jeder gegen jeden spielen. Zugelassen sind zwei aktive Vereinsspieler pro Team, der Rest sollte im Freizeitsport aktiv sein. Natürlich wartet am Ende des Turniers auch ein großer Wanderpokal auf den Turniersieger, der im nächsten Jahr verteidigt werden sollte. Anmelden können sich Freizeitmannschaften noch bis zum 19. Juni (E-Mail: schilfhuetten-cup@web.de, Whats App: 015228915705 oder Fax 03563 342444). "Aber die Mannschaftszahl für das Freizeit-Kicker-Turnier ist begrenzt. Wer noch mitmachen möchte, sollte also schnell sein", rät Twarz.

Während die Freizeitspieler auf dem Platz um die meisten Tore kämpfen, können die Zuschauer am Spielfeldrand die Spieler anfeuern oder beim Sportfest anlässlich des 110-jährigen Bestehens des Sportvereins Blau-Weiß 07 mitfeiern.