ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 12:03 Uhr

Welzow
Fördermittel für Dialog in Welzow

Welzow. Die Stadt Welzow hat sich erfolgreich um Fördermittel aus dem Programm „Miteinander reden“ bei der Bundeszentrale für Politische Bildung beworben. Gemeinsam mit der BTU Cottbus-Senftenberg will die Stadt den Dialog zur Entwicklung der Bergbaufolgelandschaft mit den Einwohnern fortsetzen.

„Unter mehr als 500 Anträgen wurde unsere Bewerbung als förderfähig eingestuft. Das ist doch was!“, so Bürgermeisterin Birgit Zuchold (SPD). Stärker einbezogen werden die Kinder und Jugendlichen. Dafür würden neue Beteiligungsmodelle erprobt. Mit den Kindern der Welzower Goethe-Grundschule seien zum Beispiel Workshops geplant.