ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 19:43 Uhr

Fördermittel für den Turm am Felixsee

Felixsee. Gute Nachrichten hat es in der gestrigen Kreistagssitzung für den Aussichtsturm am Felixsee gegeben: Der Begleitausschuss Interreg V, der unter anderem über den Fördermittelantrag zur Turmsanierung zu befinden hatte, gibt für das Vorhaben, das die Gemeinde Felixsee gemeinsam mit dem Amt Döbern-Land, dem Geopark Muskauer Faltenbogen, dem Spree-Neiße-Kreis, dem Staatlichen Forst Polen und der Stadtgemeinde {Lstrok}eknica beantragt hatte, grünes Licht. 1,6 Millionen Euro, so Kreisdezernent Olaf Lalk, sollen somit fließen. ani/kkz

Der beliebte Aussichtsturm werde bei dieser Gelegenheit ein Dach bekommen, das den Turm künftig vor jeder Witterung schützt. Mängel, die an den Stufen entstanden sind, sollen beseitigt und der Regenwasserabfluss am Fuße des Bauwerkes saniert werden. Zudem werden die Tafeln mit viel Wissen über den Muskauer Faltenbogen erneuert und bald in deutscher, polnischer und englischer Sprache zu lesen sein. Für den Eigenmittelanteil von 21 400 Euro sammelt die Gemeinde Felixsee weiter Spenden.