ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 13:50 Uhr

Feuerwehr Spremberg verhindert Schlimmeres
Flächenbrand in der Senftenberger Straße

Spremberg. Das Übergreifen eines Feuers auf die Wohnbebauung in der Senftenberger Straße hat die Freiwillige Feuerwehr Spremberg am späten Montagabend gegen 23.30 Uhr verhindert. Dort hatte  der  Boden auf einer Fläche von etwa 25 mal 35 Metern gebrannt.

Verletzt wurde nach Angaben eines Polizeisprechers am Dienstag niemand. Angaben zum entstandenen Schaden lagen zu diesem Zeitpunkt noch nicht vor.