ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 13:46 Uhr

Spremberg
Filmabend mit Andreas Köfer wird verschoben

Spremberg. (ani) Der von den Filmfreunden der Spremberger Lausitziale angekündigte dritte Abend ihrer Veranstaltungsserie „Lieblingsfilme“ in der Lounge des Bergschlösschens muss leider ausfallen. Grund ist einer Erkrankung von Vereinsmitglied und Kameramann Andreas Köfer.

Es werde auf jeden Fall einen Ersatztermin geben, so die Veranstalter, allerdings stehe dieser bisher noch nicht fest. Dann wird nach der tschechoslowakischen Komödie „Der Feuerwehrball“ von Regisseur Milos Forman, den Köfer im Februar ausgewählt hatte, und „Die Mücke am Blatt“ im März, gedreht und geliebt von Peter Moschal, Andreas Köfer erneut in seine Lieblingsfilme-Kiste greifen. Nach dem Film darf wieder eifrig diskutiert werden.