ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:12 Uhr

Übung in Terpe
Feuerwehr trainiert Brandszenario

FOTO: Bogott Detlef / Picasa
Spremberg. Dieser Übungseinsatz der Feuerwehr inszeniert einen Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus in Terpe. In der dritten Etage ist ein Feuer ausgebrochen. Im Innenangriff wird geprobt, wie mehrere Personen aus dem Gefahrenbereich evakuiert werden.

Außerdem wird an der Hinterseite des Gebäudes geprobt, wie ein zweiter Rettungstrupp per Leiter über den Balkon den Löschangriff vornimmt. An der Übung nahmen 25 Kameraden der Feuerwehr Spremberg-Stadtkern, Terpe, Sabrodt, Klein Partwitz und Bluno teil. Es war ihre erste länderübergreifende Übung.  ⇥Foto: dbo