ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:54 Uhr

Investition für Graustein
Feuerwehr bekommt Fahrzeug im Dezember

Spremberg. Die Feuerwehr in Graustein wird ihr neues Fahrzeug voraussichtlich im Dezember dieses Jahres in Empfang nehmen. Das berichtet der Fachbereichsleiter im Spremberger Rathaus, Frank Kulik. Den Auftrag für den Kauf hatten die Angestellten der Stadtverwaltung bereits im Jahr 2017 ausgelöst.

132 000 Euro kostet das Tragkraftspritzenfahrzeug, wie aus dem kommunalen Haushalt hervorgeht. Im Jahr 2017 wurde die Ortswehr aus Graustein zwölf Mal alarmiert. Das Ziel der Spremberger Feuerwehrleute lautet, innerhalb einer Viertelstunde am Einsatzort zu sein. Das gelingt ihnen nach Angaben des stellvertretenden Stadtwehrführers Christian Balzer schon jetzt in 95 Prozent aller Fälle.