In diesem Rahmen wurden auch Teilnehmer des Malwettbewerbs "Jugend creativ" ausgezeichnet, der zum 45. Mal von den Volks- und Raiffeisenbanken ausgerichtet worden war. Zu den Siegern gehörten Grit Knöfel, Anabell Trause und Jasmin Devantier aus der Region Weißwasser. Insgesamt waren 173 Bilder von Schülern aus 20 Schuleinrichtungen aus dem Geschäftsgebiet Spree-Neiße eingereicht worden.

Das Familienfest war kostenlos und öffentlich. "Clown Retzi" begeisterte mit seiner Mitmach-Show bereits am Samstagvormittag mit Zauberei, Clownerie, Artistik und Bauchrednerpuppen das Publikum im Festzelt. Die ausgestellten Oldtimer und Traktoren sowie der Segway-Parcours lockten besonders die Besucher auf dem Freigelände an. Showkoch und Grillmeister Jens Becher lieferte eine große kulinarische Grillshow im Zelt.

Zur Umrahmung des Familientages trugen auch der Tanzclub Döbern, der Männergesangsverein 1845 Bad Muskau, die Spremberger Stepptänzer "Flying Thunder Feet", die Motorrad-Schow des MCC Spremberg sowie die Leipziger Rock'n'Country-Band bei.

Die Volksbank engagiere sich mit verschiedenen Projekte in der Region, hatte Vorstandsmitglied Frank Baer in der Generalversammlung hervorgehoben. Sie unterstütze aber auch hochkarätige Sportveranstaltungen sowie Vorhaben wie den Wiederaufbau des Sängerblicks in Spremberg .