ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:12 Uhr

Familienbrunch
Gemütliche Runde beim Familienbrunch in Welzow

Susann Böhm mit Joshua, Nadine Hergeselle mit Edgar, Andrea Pospiszyl mit Sophia, Jenny Gerischer mit Luca und Treff-Leiterin Kathrin Richter (v.l) in gemütlicher Runde.
Susann Böhm mit Joshua, Nadine Hergeselle mit Edgar, Andrea Pospiszyl mit Sophia, Jenny Gerischer mit Luca und Treff-Leiterin Kathrin Richter (v.l) in gemütlicher Runde. FOTO: Arlt Martina
Welzow. Nette Gespräche bei einem gemeinsamen Essen sind das Ziel des regelmäßig stattfindenden Familienbrunches im Welzower Familien- und Nachbarschaftstreff „Sonnenaue“ des Albert-Schweitzer-Familienwerkes. Von Martina Arlt

Der Treff bietet Gelegenheit, dass sich die jungen Familien mit ihren Babys kennenlernen. Alle wohnen in einer Stadt, doch oft kennt man sich nicht. Am Donnerstagvormittag war es wieder soweit.

„Wir bieten die richtige Plattform, wo man sich in netter Atmosphäre trifft. Heute bereiteten wir neben Obst und Gemüse auch ein Mango-Quark-Dessert und Himbeer-Quark zu. Aber auch etwas Schokolade steht heute auf dem Frühstückstisch“, sagt Kathrin Richter, die den Familientreff und die Eltern-Kind-Gruppe leitet. Die Besucher kommen nicht nur aus Welzow, sondern machen sich mit ihren Kindern auch aus Neupetershain, Drebkau und Proschim auf den Weg nach Welzow. Unterstützung bekommt Kathrin Richter in der Eltern-Kind-Gruppe von Christin Kossack. Cora Reinsch und Roselinde Kara helfen bei den Aktivitäten ehrenamtlich mit.

Ebenfalls das Netzwerkfrühstück am ersten Donnerstag im Monat hat sich in Welzow etabliert. Dann sind besonders die Eltern mit Kindern im Babyalter bis zu drei Jahren angesprochen. „Dabei gibt es schon Stammfamilien, die sich zum zweiten Frühstück in der alten Dorfschule gern einfinden. Der richtige Ansprechpartner für Kindersport zwischen anderthalb und acht Jahren sind wir ebenfalls. Dabei steht Bewegung und Spaß im Vordergrund“, so Kathrin Richter.

Anfang Mai laden die Welzower zum Frühstückstreffen in die alte Dorfschule ein. Auch beim Flugplatzfest Mitte Mai sind sie dabei.