ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:00 Uhr

Familienbäume gepflanzt

Einen Baum zum Andenken an die Familien pflanzten die ehemaligen Klein Buckower. Doris Schleiernick schreibt: Ein besonderer Tag war es für die ehemaligen Klein Buckower an „ihrem“ Gedenkstein. Sie pflanzten für die Familien Bäume.

Nun ist der Gedenkplatz ein freundlicherer Ort geworden. Es wurde auch eine Unterstellmöglichkeit gebaut, falls Wanderer vom Regen überrascht werden. In einer Liste wurde vermerkt, wer welchen Baum gepflanzt hatte. Mit einer Ortschronik, der Tageszeitung und kurzen Informationen wurde die Liste in eine Schatulle gelegt und vergraben. Nach der Arbeit saßen sie gemütlich beisammen und begossen die Pflanzaktion.