ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:34 Uhr

Familie im Schlossgraben

Annett Igel-Allzeit.
Annett Igel-Allzeit. FOTO: M. Behnke (DC)
Übrigens. Majestätisch grüßt Sprembergs Schwan Junior mit Flügelschlägen vom Schlossgarten. Ich warte auf Lady und den Nachwuchs. Annett Igel-Allzeit

Dass Sprembergs Schwänen so kinderreich der Schwanenteich nicht genügt, habe ich mir gedacht. Schwans speisen diesmal im Schlossgraben. Doch laut Heidemuseums-Team treibt sie nicht erst der hungrige Nachwuchs aufs Schlossgelände. "Sie kommen traditionell öfter zu uns", so Museumsfachleiter Eckbert Kwast. Zur Abwechslung und um Ruhe zu finden vor Hunden, die im Schwanenteich baden. Zudem ist ein Verlust zu verdauen, wie Elfi Fuchs, die sich um ihre gefiederten Nachbarn kümmert, erzählt. Es sind seit der Nacht zum Mittwoch nur noch fünf Küken, ein Junges ist weg. "Wohl ein Tod, wie er in der Natur vorkommt. Wir haben Füchse hier", vermutet sie. Dann muss sie zur Haustür. Schwans eilen zu ihr über die Wiese. Ein Schloss macht nicht satt.