ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:28 Uhr

RUNDSCHAU Vor Ort
Fachleute sprechen über Grundwasser-Anstieg

Spremberg. Wie geht es dem Grundwasser in der Spremberger Region, und wie kann sich auf den Grundwasseranstieg nach dem Ende der Tagebaue in der Lausitz vorbereitet werden? Darüber möchte die RUNDSCHAU am Donnerstag, 26. April, mit allen interessierten Sprembergern und Experten ins Gespräch kommen.

Beginnen soll die Podiumsdiskussion um 18 Uhr im Veranstaltungssaal des Spremberger Wasser- und Abwasserzweckverbandes (SWAZ) in der Heinrichstraße 9. Eingeladen sind ins Podium Ingolf Arnold, der Chef-Geotechniker des Bergbaubetreibers Leag, der Spremberger Brunnenbauer Thomas Primm und Bernd Schmied vom SWAZ.