ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:33 Uhr

Spremberg
Energiestein für die Bürgermeisterin

Spremberg. (ani) Die Bürgermeisterin Christine Herntier wird sich nicht mehr länger mit Kopfweh herumplagen müssen. Die Schüler und Lehrer aus Sprembergs russischen Partnerstadt Schelesnogorsk, die zu Gast in der Berufsorientierenden Oberschule und im Erwin-Strittmatter-Gymnasium sind, haben ihr einen Energiestein mitgebracht, der gegen Schmerzen hilft.

Die Bürgermeisterin tauschte sich am Dienstag mit den  russischen und deutschen Lehrern und Schülern über Schelesnogorsk, das gute Essen und  die Herzlichkeit der Menschen aus.