| 02:44 Uhr

Einwohnerzahl in Spremberg gesunken

Spremberg. Die Einwohnerzahl in Spremberg ist im ersten Quartal 2017 um 108 auf 23 083 gesunken. Trotzdem hofft Vize-Bürgermeister Frank Kulik auf eine Stabilisierung: "Immerhin wurden in diesem Zeitraum 43 Geburten gemeldet. Annett Igel-Allzeit

Das ist ordentlich." Diskutiert wurde in der Stadtverordnetenversammlung, ob sich Spremberg mit dem höchsten Pendlersaldo unter den regionalen Wachstumskernen brüsten könne. "Eher müssen wir überlegen, wie aus Einpendlern Mitbürger werden", so Andreas Bränzel (CDU).