ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 00:00 Uhr

Ehrenmedaille für Horst Rothe

Tschernitz.. Musik und Sirenengeheul lockte am Maifeiertag zahlreiche Neugierige zum Feuerwehrgerätehaus in Tschernitz. Hier hatten die Florianjünger um ihren Wehrleiter Norbert Lucia zum Tag der offenen Tür eingeladen. Anlass war auch das 105-jährige Bestehen der Tschernitzer Feuerwehr. André Kurtas

Das Gerätehaus und die Feuerwehrtechnik konnte von den Besuchern in Augenschein genommen werden. So mancher kam mit den Feuerwehrleuten ins Gespräch. Zu den Gästen zählten auch Vertreter der Feuerwehren aus Spremberg, Jämlitz und Wolfshain.
Heute sind 16 Kameraden in der Feuerwehr Tschernitz aktiv. In vielen ehrenamtlichen Stunden opfern sie einen großen Teil ihres Privatlebens. Wenn ein Feuer ausbricht, erwartet jeder, dass die Feuerwehr umgehend vor Ort ist.
Anlässlich des 105-jährigen Bestehens der Wehr zeichnete Amtsdirektor Werner Guckenberger verdienstvolle Kameraden aus. Horst Rothe, der bereits seit März 1957 der Tschernitzer Feuerwehr angehört, erhielt die Ehrenmedaille der Feuerwehr. Frank Blümel und Jens Dommaschk wurden zum Oberlöschmeister befördert. (ak)