| 02:34 Uhr

Dringend gesucht: die Bleigieß-App

Jürgen Scholz
Jürgen Scholz FOTO: Angelika Brinkop (LAS)
Übrigens. Jedes Jahr dasselbe: Kaum ist das flüssige Blei im Wasser gelandete, beginnt das Rätseln, welch prophezeiendes Gebilde denn entstanden ist. Die Vorschläge auf der Verpackung des Blei-Gieß-Sets sind meist wenig hilfreich. Jürgen Scholz

Gut, das mag manchmal sicherlich auch daran liegen, dass man sich das Unglück nicht ins Haus holen will. Aber etwas mehr Alternativen wären schon angebracht im Internetzeitalter. Warum gibt es eigentlich noch keine Smartphone-App fürs Bleigießen? Gießen, fotografieren und die Antwort sofort erhalten. Aber dann wäre irgendwie auch der Rätselspaß vorbei...