ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 13:42 Uhr

Wildunfälle
Drei Wildunfälle am Donnerstagabend

Spree-Neiße. Zu drei Wild­unfällen ist die Polizei am Donnerstagabend gerufen worden.

So war gegen 18.15 Uhr bei Proschim ein Auto mit einem Reh zusammengestoßen. Das Tier flüchtete. Schaden: rund 1000 Euro. Eine halbe Stunde später kollidierte bei Spremberg ein Auto mit dem nächsten Reh. Es verendete. Schaden: rund 1500 Euro. Mehrere Tausend Euro wird die Reparatur eines Autos nach einer Kollision mit vermutlich einem Hirsch gegen 19.30 Uhr bei Guben kosten. Das Tier flüchtete. Das Auto wurde abgeschleppt.

(red/pos)