ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:47 Uhr

Drei Bewerber für Stelle des Kreiskantors

Spremberg. Auf die Stelle des Kreiskantors und Kirchenmusikers im Kirchenkreis Senftenberg-Spremberg gibt es im zweiten Anlauf drei Bewerbungen. Das bestätigt Superintendent Michael Moogk. Annett Igel-Allzeit

Im März sollen die Kandidaten Proben ihres Könnens liefern - und zwar nicht nur an der Orgel, sondern auch in der Leitung eines Chores. Wiederbesetzt werden soll die Stelle zum 1. April. Kreiskantor Hermann Hulman, der nach zwölf Jahren in Rente geht, war Ende Januar verabschiedet worden.